Ausleitungsverfahren

Unser Körper kann mit einer Vielzahl von Umweltgiften und Schlacken umgehen. Er kann sie unschädlich machen und auch wieder ausscheiden.
Krankheit, Fehlernährung oder verringerte Flüssigkeitsaufnahme können eine zu hohe Konzentration von Schlacken zur Folge haben. Die Entgiftungssysteme des Körper sind dann überfordert, was sich in vielfältigen, unterschiedlichen Störungen zeigt.

 

Nach gründlicher Analyse der Beschwerden gibt es verschiedene Therapien, um Gift- und Schlackestoffe auszuleiten, alte und chronische Prozess zu lösen oder das Immunsystem und den Organismus wieder anzuregen: