Iris- / Augendiagnose

Die Irisdiagnose ist die Kunst, mittels derer es sich ermöglichen lässt Auskunft über den Zustand

  • innerer Organe
  • Bewegungsapparat
  • Nervensystem
  • Gewebsflüssigkeiten, Lymphe, Blut
  • Konstitution und Krankheitsdisposition

Anzumerken ist, das die Augendiagnose immer nur eine Zusatzdiagnose ist, die aber die klinischen Diagnoseverfahren sinnvoll vervollständigt.